Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Vor­trag der Natur­wis­sen­schaft­li­chen Gesellschaft

Der Tod gehört zum Leben, so heißt es hin­läng­lich. Zell­bio­lo­gisch gese­hen ist er sogar eine Not­wen­dig­keit. Und Evo­lu­ti­on wür­de es ohne den Tod gar nicht geben. Täg­lich ster­ben in einem gesun­den mensch­li­chen Kör­per mehr als 50 Mil­li­ar­den Zel­len und machen Platz für neue.

Auf Ein­la­dung der Natur­wis­sen­schaft­li­chen Gesell­schaft Bay­reuth refe­riert am Mon­tag, 20. Febru­ar 2017, Pro­fes­sor Dr. Wolf­gang Schu­mann, Eme­ri­tus und inter­na­tio­nal renom­mier­ter Gene­ti­ker an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, über den pro­gram­mier­ten Zell­tod bei Bak­te­ri­en. Hier­zu wird herz­lich ein­ge­la­den. Der Vor­trag beginnt um 19.30 Uhr im Hör­saal H11, Gebäu­de NW I, auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät. Der Ein­tritt ist frei.

Hoch­schul­in­for­ma­ti­ons­tag an der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Am Don­ners­tag, 23. Febru­ar 2017, von 9.30 bis 15.00 Uhr, fin­det auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth der Hoch­schul­in­for­ma­ti­ons­tag 2017 statt. Eine Anmel­dung ein­zel­ner Stu­di­en­in­ter­es­sier­ter ist nicht erfor­der­lich, die Teil­nah­me ist kosten­frei. Nähe­re Infor­ma­tio­nen unter: http://​www​.stu​di​en​be​ra​tung​.uni​-bay​reuth​.de/​d​e​/​n​e​w​s​/​9​9​0​6​_​I​n​f​o​t​a​g​-​2​0​1​7​/​i​n​d​e​x​.​h​tml

Vor­trag der Fach­ver­ei­ni­gung Arbeitssicherheit

Gemein­sam mit der gesetz­li­chen Unfall­ver­si­che­rung lädt die Fach­ver­ei­ni­gung Arbeits­si­cher­heit zu einer öffent­li­chen Vor­trags­ver­an­stal­tung am Don­ners­tag, 23.02.2017, 13.00, Hör­saal H26, Gebäu­de GW I, ein. The­ma der Ver­an­stal­tung ist „Inte­gra­ti­on der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung in all­ge­mei­ne Betriebs­ab­läu­fe“ mit Dani­el Lim­mert von der Sie­mens AG, Erlan­gen, als Referenten.

Schreibe einen Kommentar