Forchheim: Einbrecher entwenden Schmuck und Münzen

Schmuck und Bargeld im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages entwendeten bislang unbekannte Einbrecher am Montagabend aus einem Wohnhaus im Forchheimer Stadtteil Burk. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise.

Zwischen 18.30 Uhr und 22 Uhr suchten die Unbekannten das Einfamilienhaus in der Straße „Am Regelsberg“ auf und zertrümmerten das Glas der Terrassentüre. Im Gebäude durchwühlten die Einbrecher die Wohnräume und erbeuteten mehrere Schmuckstücke sowie den Bargeldbetrag. Anschließend entkamen sie unerkannt und hinterließen einen Sachschaden von rund 300 Euro.

Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte bei der Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.