Ankün­di­gung: Jah­res­haupt­ver­samm­lung 2017 des Bund Natur­schutz, Orts­grup­pe Forchheim

Geld und Ener­gie spa­ren mit LED-Licht

Herr Prof. Dr. Ulrich Zen­neck refe­riert aus Anlass der Jah­res­haupt­ver­samm­lung 2017 des Bund Natur­schutz, Orts­grup­pe Forchheim.

Wie las­sen sich Ein­spa­run­gen im per­sön­li­chen Ver­brauch und die Zie­le des Kli­ma­schut­zes ver­ein­ba­ren? Zu die­sem The­ma stellt der Refe­rent die ver­schie­de­nen Aspek­te der Lich­t­er­zeu­gung und deren mög­li­che Aus­wir­kun­gen auf Umwelt und Ver­brau­cher dar.

Anschlie­ßend erfolgt die Prä­sen­ta­ti­on des Geschäfts­be­richts 2016 und die Neu­wahl des Vor­stan­des. In einem zwei­ten Refe­rat stellt Herr Her­bert Lüt­tich den Vogel des Jah­res 2017, den Wald­kauz, vor. Herr Dr. Buch­holz lie­fert den Rechen­schafts­be­richt des Vor­sit­zen­den für das Jahr 2016. Es besteht die Mög­lich­keit, Fra­gen zu den ver­schie­de­nen The­men zu stellen.

Mit­glie­der und inter­es­sier­te Bür­ger sind herz­lich ein­ge­la­den. Die Ver­an­stal­tung fin­det am Frei­tag, den 17.2.2016 um 19:30h im Restau­rant „Bobby´s, Bay­reu­ther Str. 79, statt. Der Ein­tritt ist frei.

Ulrich Buch­holz,
1.Vorsitzender BUND Natur­schutz in Bay­ern, Orts­grup­pe Forchheim

Schreibe einen Kommentar