Neu­wah­len bei der Frau­en-Uni­on Ker­s­bach

Der Orts­ver­band der Frau­en-Uni­on Ker­s­bach führ­te im Rah­men der Haupt­ver­samm­lung sei­ne Neu­wah­len durch. Die amtie­ren­de Orts­vor­sit­zen­de, Rosa­lin­de Hof­mann, hob in ihrem Rechen­schafts­be­richt neben den poli­ti­schen Akti­vi­tä­ten die ört­li­che Brauch­tums­pfle­ge her­vor. So konn­te im ver­gan­ge­nen Jahr wie­der der Oster­brun­nen durch die FU Mit­glie­der mit hohem Arbeits­auf­wand geschmückt wer­den. Eine wei­te­rer tra­di­tio­nel­ler Höhe­punkt ist die all­jähr­li­che Teil­nah­me an der Fron­leich­nams­pro­zes­si­on in hoch­wer­ti­gen schmucken frän­ki­schen Trach­ten­ko­stü­men.

Die Neu­wah­len im Orts­ver­band wur­den vom CSU-Vor­sit­zen­den Rei­ner Freund gelei­tet und erga­ben fol­gen­des Ergeb­nis:

  • Vor­sit­zen­de: Rosa­lin­de Hof­mann
  • Stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de: Leni Preusch u. Inge­borg Mei­ster
  • Schrift­füh­re­rin: Mar­ti­na Hebendanz
  • Schatz­mei­ste­rin: Mari­an­ne Höl­ler
  • Bei­sit­zer: Karin Rie­chel­mann, Cari­na Schnei­der, Ruth Wenz­law, Doris Gra­del u. Vero­ni­ka Wer­ner.
  • Kas­sen­prü­fer: Chri­sti­ne Hen­ne­ber­ger u. Han­ne­lo­re Stirn­weis

Des wei­te­ren wur­den 8 Kreis­de­le­gier­te für die bevor­ste­hen­de Kreis­ver­samm­lung gewählt.

Schreibe einen Kommentar