Vor­trags­rei­he „Flucht und Migra­ti­on“ an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth

„Law & Legal Stu­den­ti­sche Rechts­be­ra­tung e.V.“ bie­tet Stu­die­ren­den der Uni­ver­si­tät Bay­reuth seit eini­gen Jah­ren eine unent­gelt­li­che Rechts­be­ra­tung durch fort­ge­schrit­te­ne Jura­stu­die­ren­de an. Die­se haben nun ihr Bera­tungs­spek­trum um das Asyl­recht ergänzt und damit ihr ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment auf Geflüch­te­te aus­ge­wei­tet. Zur Qua­li­täts­si­che­rung der bereits lau­fen­den Bera­tung zum Asyl­recht sowie zur Vor­be­rei­tung der neu­en stu­den­ti­schen Bera­ter auf die­se Auf­ga­be ver­an­stal­tet Law & Legal eine Vor­trags­rei­he zum The­men­kom­plex „Flucht und Migra­ti­on“.

Im Rah­men die­ser Rei­he wird am Mitt­woch, 15. Febru­ar 2017, 18.00 Uhr c. t., Alex­an­dra Dantl (Amnes­ty Inter­na­tio­nal) über „Das Asyl­ver­fah­ren für unbe­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge in Deutsch­land“ refe­rie­ren. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de RW I, Hör­saal H 24.

Inter­es­sier­te von Uni­ver­si­tät und Stadt sind herz­lich ein­ge­la­den! Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich, der Ein­tritt ist frei, eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.

Schreibe einen Kommentar