ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg: Bud­den­brooks – zum letz­ten Mal!

Katharina Rehn, Pascal Riedel, Iris Hochberger, Daniel Seniuk. Foto: Kaufhold
Katharina Rehn, Pascal Riedel, Iris Hochberger, Daniel Seniuk. Foto: Kaufhold

Das ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg zeigt den Publi­kums­ren­ner der Spiel­zeit 2015/16 die „Bud­den­brooks“ am 17. und 18. Febru­ar 2017 zum letz­ten Mal auf der Gro­ßen Büh­ne.

Am ETA Hoff­mann Thea­ter Bam­berg ist der gro­ße Publi­kums­er­folg die „Bud­den­brooks“, in den Haupt­rol­len mit Dani­el Seni­uk, Katha­ri­na Rehn und Pas­cal Rie­del, letzt­ma­lig am 17. Febru­ar und 18. Febru­ar 2017 auf der Gro­ßen Büh­ne zu sehen! Die Vor­stel­lun­gen begin­nen jeweils um 19:30 Uhr.

  • Kon­sul: Vol­ker Rin­ge
  • Kon­su­lin: Iris Hoch­ber­ger
  • Tho­mas: Dani­el Seni­uk
  • Chri­sti­an: Pas­cal Rie­del
  • Tony: Katha­ri­na Rehn
  • Ger­da, Tho­mas’ Frau: Ron­ja Losert
  • Han­no, ihr Sohn: Alex­an­der Dzi­dek, Phil­ipp Eich­fel­der, Luis Pala­tz­ky, Seba­sti­an Schnei­der (alter­nie­rend)
  • Grün­lich, Per­ma­ne­der, Mor­ten: Bert­ram Maxim Gärt­ner
  • Kes­sel­mey­er, Ban­kier: Flo­ri­an Wal­ter
  • Regie: Sibyl­le Broll-Pape

Schreibe einen Kommentar