“Brand­stif­tung” auf der Damen­toi­let­te der Her­der­hal­le in Forchheim

Ein Unbe­kann­ter zün­de­te am Don­ners­tag, gegen ca. 19.30 Uhr, in der Ruhalm­stra­ße auf der Damen­toi­let­te der Her­der­hal­le zwei Klo­pa­pier­rol­len an, die sich auf einer Abla­ge unter einem Fen­ster befan­den. Hier­durch wur­den meh­re­re Flie­sen und der Fen­ster­rah­men beschä­digt. Auf­grund der Rauch­ent­wick­lung muss­ten ca. 13 Jugend­li­che, die Hand­ball­trai­ning hat­ten, die Hal­le ver­las­sen. Ein 16 Jäh­ri­ger erlitt leich­te Ver­let­zun­gen und muss­te medi­zi­nisch ver­sorgt wer­den. Die Forch­hei­mer Feu­er­wehr war mit 25 Ein­satz­kräf­ten vor Ort. Der Scha­den wird auf ca. 500,- Euro geschätzt. Hin­wei­se auf den Täter wer­den erbeten.

Schreibe einen Kommentar