Bay­reu­ther Volks­hoch­schu­le lädt zum Sprachencafé

Am Don­ners­tag, 16. Febru­ar, um 16.30 Uhr, lädt die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth zu einer wei­te­ren Aus­ga­be ihres belieb­ten Spra­chen­ca­fés ins Lese­ca­fé des RW21 (2. Ober­ge­schoss) ein. Das Spra­chen­ca­fé der Volks­hoch­schu­le bie­tet allen Inter­es­sier­ten kosten­los die Mög­lich­keit, eine von vier Spra­chen abseits des nor­ma­len, klas­si­schen Sprach­un­ter­richts zu spre­chen. Treff­punkt ist das Café Samoc­ca, wo man in unge­zwun­ge­ner und gemüt­li­cher Atmo­sphä­re plau­dern kann. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Pro Spra­che ist eine Dozen­tin vor Ort, je nach Wunsch wird ein bestimm­tes The­ma gewählt oder ein­fach drauf los gespro­chen. Das Spra­chen­an­ge­bot umfasst Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Ita­lie­nisch und Spanisch.

Schreibe einen Kommentar