Neu­es Ange­bot: Krea­tiv­werk­statt in der Bay­reu­ther Bürgerbegegnungsstätte

In der Bay­reu­ther Bür­ger­be­geg­nungs­stät­te, Am Sen­del­bach 1–3, wird am Don­ners­tag, 9. Febru­ar, um 15 Uhr, eine neue Ver­an­stal­tungs­rei­he aus der Tau­fe geho­ben: Eine Krea­tiv­werk­statt, die von da an ein­mal im Monat ihre Pfor­ten öff­net. Mit der Ärz­tin, Künst­le­rin und Kunst­the­ra­peu­tin Dr. Ute Westien wur­de eine kom­pe­ten­te Lei­tung für die­ses neue Ange­bot gewon­nen. Vor­kennt­nis­se oder beson­de­ren „Talen­te“ wer­den nicht erwar­tet. Es geht ein­fach dar­um, Freu­de zu haben, sich inspi­rie­ren zu las­sen, die eige­nen schöp­fe­ri­schen Kräf­te ken­nen zu ler­nen und zum Flie­ßen zu brin­gen. Ganz neben­bei wer­den unter Anlei­tung schö­ne Din­ge her­ge­stellt. Beim ersten Ter­min wer­den „Wunsch­stei­ne“ gestal­tet. Nach der Gestal­tungs­pha­se ist zu erle­ben, wie tat­säch­lich ein erster Wunsch in Erfül­lung geht.

Schreibe einen Kommentar