IHK-Wah­len 2017: Die Forch­hei­mer Wirt­schaft hat gewählt

Wahl­be­tei­li­gung steigt im Gre­mi­um­s­be­zirk Forch­heim deut­lich an

Bei der IHK-Wahl 2017 haben so vie­le Unter­neh­mer wie noch nie in der Geschich­te der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth ihre Stim­me abge­ge­ben. Die Wahl­be­tei­li­gung stieg auf 18,6 Pro­zent, was einem Zuwachs von 1,9 Pro­zent­punk­ten bezie­hungs­wei­se mehr als elf Pro­zent ent­spricht. Unter den Indu­strie- und Han­dels­kam­mern ist das ein Spit­zen­wert. Von den ins­ge­samt 79 deut­schen IHKs haben zuletzt nur zwei eine höhe­re Wahl­be­tei­li­gung erzie­len kön­nen. Rund 45.000 Mit­glieds­un­ter­neh­men der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth waren bei der IHK-Wahl auf­ge­ru­fen, ihre Wirt­schafts­ver­tre­ter in die regio­na­len IHK-Gre­mi­en zu wäh­len. Nun ste­hen die gewähl­ten Mit­glie­der fest.

Im Gre­mi­um­s­be­zirk Forch­heim haben 17,1 Pro­zent der Mit­glieds­un­ter­neh­men ihre Stim­me abge­ge­ben und 30 Unter­neh­mer in das IHK-Gre­mi­um gewählt. In kei­nem ande­ren Gre­mi­um­s­be­zirk hat sich die Wahl­be­tei­li­gung im Ver­gleich zur IHK-Wahl 2012 so posi­tiv ent­wickelt wie in Forch­heim. Die Wahl­be­tei­li­gung ist in die­sem Jahr um 23,9 Pro­zent bzw. 3,3 Pro­zent­punk­te höher als zuletzt. IHK-Vize­prä­si­dent und Gre­mi­ums­vor­sit­zen­der Dr. Micha­el Waas­ner: „Unse­re Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer schät­zen die Arbeit der IHK, und haben den gewähl­ten Ver­tre­tern des Ehren­amts durch die deut­lich höhe­re Wahl­be­tei­li­gung ein kla­res Man­dat zur Ver­tre­tung der Inter­es­sen der IHK-Mit­glieds­un­ter­neh­men gegeben.“

Dr. Waas­ner selbst ist mit einem Spit­zen­er­geb­nis in der Wahl­grup­pe Indu­strie erneut in das Forch­hei­mer IHK-Gre­mi­um gewählt wor­den. „Ein Beleg für die her­vor­ra­gen­de Arbeit des Gre­mi­ums­vor­sit­zen­den und sei­ner Mann­schaft in den ver­gan­ge­nen Jah­ren“, so IHK-Prä­si­dent Heri­bert Trunk.

Die gewähl­ten Mit­glie­der der regio­na­len IHK-Gre­mi­en sind unter www​.2017ihk​wahl​.de abruf­bar. Am 14. Febru­ar 2017 wird das IHK-Gre­mi­um Forch­heim sei­ne kon­sti­tu­ie­ren­de Sit­zung abhal­ten. Dabei wer­den auch der Gre­mi­ums­vor­sit­zen­de und die Ver­tre­ter für die IHK-Voll­ver­samm­lung gewählt. Die Voll­ver­samm­lung, das Par­la­ment der ober­frän­ki­schen Wirt­schaft, wird in ihrer kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung am 3. April ein neu­es Prä­si­di­um wählen.

Die IHK-Wahl­er­geb­nis­se als PDF-Datei zum Her­un­ter­la­den (200kb)

Schreibe einen Kommentar