St 2191 Rodungs­ar­bei­ten für die Orts­um­fah­rung Weis­main

Im Früh­jahr 2017 wird mit dem 1. Bau­ab­schnitt der Orts­um­ge­hung Weis­main begon­nen wer­den. Für das Jahr 2017 sind der süd­li­che Kreis­ver­kehr, sowie der Bau von zwei Brücken­bau­wer­ken über die Weis­main geplant. Um die Maß­nah­men 2017 abwickeln zu kön­nen, sind im Vor­feld und außer­halb der Vege­ta­ti­ons­zeit, Rodungs­ar­bei­ten erfor­der­lich. Mit die­sen Arbei­ten wird am Diens­tag, den 31.01.2017 begon­nen.

Am nörd­li­chen Orts­aus­gang von Weis­main (Bereich Ein­mün­dung Micha­el-Dechant­Stra­ße) müs­sen die Rodungs­ar­bei­ten unmit­tel­bar neben der St 2191 aus­ge­führt wer­den, des­halb ist mit Behin­de­run­gen des Ver­kehr und meh­re­ren kurz­fri­sti­gen Sper­run­gen der Staatstra­ße 2191 zu rech­nen. Die­se Arbei­ten sind vom 01.02. bis zum 3.2.2017 ein­ge­plant.

Wir bit­ten die Ver­kehrs­teil­neh­mer für die ent­ste­hen­den Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen und kur­zen War­te­zei­ten um Nach­sicht und um erhöh­te Vor­sicht im Bau­stel­len­be­reich.

Schreibe einen Kommentar