Leiche im Zimmer entdeckt

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Bamberg

ZAPFENDORF, LKR. BAMBERG. Eine männliche Leiche entdeckte am Freitagnachmittag ein Zeuge in einer Unterkunft für Asylbewerber in Unterleiterbach. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg prüfen derzeit die Umstände für den Tod des Mannes sowie dessen Identität.

Gegen 16.45 Uhr alarmierte ein Verantwortlicher des Gebäudes die Polizeieinsatzzentrale und teilte die leblose und verletzte Person in einem Zimmer der Unterkunft in der Schlossstraße mit. Ein sofort alarmierter Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen. Beamte des Fachkommissariats für Tötungsdelikte aus Bamberg nahmen in enger Absprache mit einem ebenfalls vor Ort anwesenden Staatsanwalt umgehend die Ermittlungen auf und führten bis spät in die Nacht eine umfangreiche Spurensicherung am Tatort durch. Unterstützung erhielten die Polizisten von einem Rechtsmediziner. Die Beamten versuchen nun die näheren Umstände für den Tod des Mannes zu ermitteln. Weitere Überprüfungen sollen außerdem klären, ob es sich bei dem Toten um einen Bewohner der Asylbewerberunterkunft handelt.