Veranstaltungshinweise und Notizen aus der Universität Bayreuth

Vortrag der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft

Die Naturwissenschaftliche Gesellschaft Bayreuth lädt am Montag, 23. Februar, 19.30 Uhr, zu einem Vortrag von Dr. Annette Richter vom Landesmuseum Hannover ein. Die Referentin berichtet über eigene Forschungen an spektakulären Dinosaurierfährten aus der geologischen Zeit der Kreide in Niedersachsen. Der Vortrag findet im Hörsaal H11, Gebäude NW I, statt, der Eintritt ist frei, weitere Informationen gibt es im Internet unter www.nwg-bayreuth.de.

MatWerk-Seminar

„Materialwettbewerb für die Mobilität der Zukunft“ lautet das Thema eines MatWerk-Seminars am Dienstag, 24. Januar 2017, 16.30 Uhr, Gebäude FAN B, Raum H 31 mit Heinrich Timm (Kooptiertes Vorstandsmitglied des CCeV-Vorstandes Carbon Composites) als Referenten. Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Physikalisches Kolloquium

Am Dienstag, 24. Januar 2017, 17.00 Uhr, Gebäude NW II, Hörsaal H 19, referiert Professor Dr. Christian Enss von der Universität Heidelberg im Rahmen eines Physikalischen Kolloquiums über „Small, Cold and Universal: Cryogenic Micro-Calorimeters a New Key Technology“.

Vortragsreihe „Flucht und Migration“

„Law & Legal Studentische Rechtsberatung e.V.“ bietet Studierenden der Universität Bayreuth seit einigen Jahren eine unentgeltliche Rechtsberatung durch fortgeschrittene Jurastudierenden an. Diese haben nun ihr Beratungsspektrum um das Asylrecht ergänzt und damit ihr ehrenamtliches Engagement auf Geflüchtete ausgeweitet. Zur Qualitätssicherung der bereits laufenden Beratung zum Asylrecht sowie zur Vorbereitung der neuen studentischen Berater auf diese Aufgabe veranstaltet Law & Legal eine Vortragsreihe zum Themenkomplex „Flucht und Migration“.

Im Rahmen dieser Reihe wird am Mittwoch, 25. Januar 2017, 18.00 Uhr c. t., Lars Hillmann (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Öffentliches Recht I, Universität Bayreuth) über „Sozialleistungen für Geflüchtete“ referieren. Veranstaltungsort ist das Gebäude RW I, Hörsaal H 24.

Interessierte von Universität und Stadt sind herzlich eingeladen! Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Tagung am Institut für Geographie

Vom 26. bis 28. Januar 2017 findet am Institut für Geographie der Universität Bayreuth die Tagung „Neue Kulturgeographie“ statt. Das Thema der Tagung lautet „Prioritäten, Irritationen, Relevanz“. Gillian Rose von der Open Universtiy konnte für einen Keynote-Vortrag zum Thema „Urban / Digital /Visual: Seeing the City in Digital Times“ gewonnen werden. Informationen zur Tagung und Anmeldung gibt es unter www.kulturgeographie.org oder nkg@uni-bayreuth.de.

Ringvorlesung zu aktuellen Fragen der Geographie

Im Rahmen einer Ringvorlesung zu aktuellen Fragen der Geographie spricht am Donnerstag, 27. Januar, 10.00 Uhr c. t., Gebäude GEO, H 6, Professor Dr. Carl Beierkuhnlein über „Neue Entwicklungen in der Biogeographie“.

Veranstaltung der Medienwissenschaft: Soundtracks – das Konzert für Spiel- und Filmmusik

Die Medienwissenschaft der Uni Bayreuth organisiert am Freitag, 27.01.2017, zum zweiten Mal Soundtracks – das Konzert für Spiel- und Filmmusik. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2016 präsentieren auch dieses Jahr wieder Studierende und Dozierende grandiose Melodien aus bekannten und weniger bekannten Spielen und Filmen, darunter: „Der Hobbit“, „Monkey Island“, „Die Fabelhafte Welt der Amélie“ und viele mehr. Um allen Zuhörern einen Platz garantieren zu können, findet die Veranstaltung im Audimax statt; eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist kostenfrei. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Alle Cosplay-Interessierten sind herzlich eingeladen im Kostüm zu kommen bzw. ihre Kamera mitzubringen: Vor dem Konzert und in der Pause gibt es die Möglichkeit, einen Fotobooth für Bilder zu nutzen und an einem kleinen Foto-Wettbewerb teilzunehmen. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an marina.knauer@uni-bayreuth.de wenden.

Ball des Sportes am 28. Januar 2017 in der Oberfrankenhalle

Der von den Bayreuther Studenten der Sportökonomie organisierte und vom Sportkuratorium ausgerichtete beliebte Ball des Sportes findet auch dieses Jahr wieder statt. Am Samstag, 28. Januar 2017, haben Tanzbegeisterte dort wieder die Möglichkeit, das Tanzbein zu den Klängen einer erstklassigen Band zu schwingen. Durch den Abend führt Christian Höreth, Ehrengast ist Olympiasieger Michael Groß. Neben verschiedenen Showeinlagen (Comedy-Showact, Trampolinshow) findet auch die Sportlerehrung (Sportler des Jahres und Mannschaft des Jahres) statt. Ab 1.00 Uhr bestreitet DJ Matthias Heider die After-Show-Party.

Karten sind noch an der Theaterkasse in Bayreuth erhältlich (im Vorverkauf: Sitzplatz 25,00 Euro, Flanierkarte 15,00 Euro). Veranstaltungsort ist diesmal die Oberfrankenhalle in Bayreuth. Einlass ist ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.