Veranstaltungsreihe “Cinema espanol” in Bayreuth zeigt “Habla con ella”

Am Donnerstag, 19. Januar, um 18 Uhr, lädt die Volkshochschule zu einer weiteren Ausgabe ihre Veranstaltungsreihe Cinema español ein. Auf dem Programm steht der Film „Habla con ella“. Eine Anmeldung bei vhs-Geschäftsstelle ist bis Dienstag, 17. Januar, erforderlich.

Der sensible Krankenpfleger Benigno liebt die schöne Balletttänzerin Alicia. Er widmet ihr nicht nur seine ganze Arbeitszeit, sondern auch seine gesamte Freizeit und Aufmerksamkeit. Denn Alicia tanzt nicht mehr. Sie liegt nach einem Autounfall im Koma. Auch der Journalist Marco ist verliebt, in die stolze Stierkämpferin Lydia, die aber bei einem Kampf in der Arena so schwer verletzt wird, dass auch sie bewusstlos in die Klinik eingeliefert wird. Dort lernen sich die beiden Männer kennen, und über das gemeinsame Schicksal entwickelt sich zwischen ihnen langsam eine verständnisvolle, tiefe Freundschaft. Als Marco von einer längeren Auslandsreise zurückkehrt, findet er Benigno in Untersuchungshaft vor. Er erfährt, dass sein Freund in Verdacht steht, Alicia geschwängert zu haben.