Stadt­kir­che Bay­reuth im Dunk­len erleben

Einen Kir­chen­raum kennt man meist durch Got­tes­dien­ste, per­sön­li­ches Gebet oder auch tou­ri­sti­sche Besu­che. Sel­ten aber ist Gele­gen­heit, bei einer abend­li­chen Bege­hung die Kir­che als stil­len und spi­ri­tu­el­len Ort mit beson­de­rem Flair zu erle­ben. Dazu besteht am Don­ners­tag, 19. Janu­ar um 18.00 Uhr in der Stadt­kir­che Bay­reuth Gele­gen­heit. Beglei­tet von Andrea Fel­sen­stein-Roß­berg als Refe­ren­tin für Spi­ri­tua­li­tät und Kir­chen­raum im Got­tes­dienst­in­sti­tut, Nürn­berg und Reli­gi­ons­päd­ago­gin Jut­ta Gey­r­hal­ter kann man an die­sem Abend die Kir­che mit beson­de­ren Zugangs­wei­sen der Kir­chen­päd­ago­gik erle­ben und den Kir­chen­raum so auf neue Art und Wei­se ent­decken. Der Ein­tritt für den Abend ist frei. Ver­an­stal­ter sind das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk, das Got­tes­dienst­in­sti­tut Nürn­berg und die Evang.-Luth. Stadt­kir­chen­ge­mein­de Bay­reuth. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder Tel. 0921/56 06 81 0 und www​.stadt​kir​che​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar