Die Frän­ki­sche Schweiz im Baye­ri­schen Fernsehen

Die kuli­na­ri­sche Rei­se führt zu Land­braue­rei­en und zu Brau- Gast­häu­sern in Alt­bay­ern, Fran­ken und Schwa­ben. „Land­gast­häu­ser“ ist zu Gast bei fröh­li­chen Bier­fe­sten und in urig­ge­müt­li­chen Gast­stu­ben – dies­mal im Bam­ber­ger Land. Die Geschich­te der Kai­ser- und Bischofs­stadt Bam­berg geht seit jeher mit der Geschich­te des Bie­res Hand in Hand. Seit über 1.000 Jah­ren wird in der Stadt an der Reg­nitz Bier gebraut.

Im Bam­ber­ger Land kon­zen­trie­ren sich mehr Braue­rei­en als irgend­wo sonst in der Welt. Im Som­mer geht man nach alter Tra­di­ti­on „auf die Bier­kel­ler“, in Bier­gär­ten, die sich auf den küh­len unter­ir­di­schen Lager­räu­men befin­den. Die Sen­dung besucht das Gast­haus Eckerts in Bam­berg, den Braue­rei­gast­hof Pfi­ster in Eggols­heim, den Braue­rei­gast­hof Drei Kro­nen in Mem­mels­dorf, die Zoigl­stu­be Drei Kro­nen in Scheß­litz sowie den Braue­rei­gast­hof Sach­sen­dorf in Aufseß.

  • Frei­tag, 20. Janu­ar 2017
  • 19.30 – 20.00 Uhr, BR Fernsehen
  • Land­gast­häu­ser Hop­fen & Malz
  • Bam­ber­ger Land

Schreibe einen Kommentar