Leser­brief: Kein Win­ter­dienst in Oesdorf?

Kein Winterdienst in Oesdorf?

Sehr geehr­ter Herr Bür­ger­mei­ster, lie­ber Edgar,

zunächst ein­mal wün­sche ich Dir und Dei­ner Fami­lie ein gesun­des neu­es Jahr.

Aller­dings wün­sche ich dies auch allen ande­ren Men­schen, unter ande­rem den­je­ni­gen, die heu­te Arbei­ten müs­sen. Einer davon ist ein Mit­ar­bei­ter der Müll­ab­fuhr, der ist heu­te bereits auf der Stra­ße im För­ster­gar­ten in Oes­dorf aus­ge­rutscht und hat sich ver­letzt. Dies ist dar­auf zurück­zu­füh­ren, dass nichts – aber auch gar nicht geräumt und gestreut ist. Und das um 13:15 Uhr!

Ist für heu­te über­haupt ein Win­ter­dienst eingeteilt?

Wenn ja, wann ist das Streu­fahr­zeug heu­te los gefahren?

Wie­vie­le Streu­fahr­zeu­ge waren / sind im Einsatz?

Selbst das Müll­fahr­zeug für die gel­ben Säcke ist nicht bis zum Bau­ge­biet För­ster­gar­ten gekom­men und muss­te Schnee­ket­ten !!! auf­zie­hen. Trotz­dem hat­te das Fahr­zeug gro­ße Schwie­rig­kei­ten – sie­he Video:

Laut dem Fah­rer des Fahr­zeu­ges kommt die Müll­ab­fuhr bei die­sen Stra­ßen­ver­hält­nis­sen das näch­ste mal nicht mehr. Wir sol­len uns bei der Gemein­de beschwe­ren, das ist eine rie­ßen Sau…, so sei­ne Aussage.

Seit Tagen wur­de ange­kün­digt, dass heu­te ein Win­ter­ein­bruch mit Schnee und Eis kommt. Trotz­dem funk­tio­niert unser Win­ter­dienst über­haupt nicht. Das war bereits am 23.12. so, als des über Nacht Eis­re­gen gab und erst auf Nach­fra­ge in der Gemein­de­ver­wal­tung ein Streu­fahr­zeug kam.

Die­ser Zustand ist nicht hinnehmbar!

Wenn der Bau­hof nicht in der Lage ist, den Win­ter­dienst zu bewerk­stel­li­gen, dann muss eben eine exter­ne Fir­ma beauf­tragt werden.

Das kön­nen wir unse­ren Bür­gern, die den Win­ter­dienst zah­len, nicht zumuten.

Gruß
Peter Münch
Gemeinderat
Im För­ster­gar­ten 41

OT Oesdorf9, 1336 Heroldsbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.