Über Terrassentür eingebrochen

HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Zwei Wohnhäuser hatten bislang unbekannte Einbrecher am frühen Donnerstagabend im Visier. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie einige Schmuckstücke und konnten dann unbehelligt entkommen. Die Kripo Bamberg sucht Zeugen.

Im Zeitraum von 16 Uhr, bis gegen 18.30 Uhr, verschafften sie die Täter über eine gewaltsam geöffnete Terrassentür Zutritt zu einem Haus in der Straße „Am Weiher“. Dabei richteten sie einen Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro an. Bei der Suche nach Wertsachen fanden die Diebe in einem der Zimmer Schmuck im Wert eines niedrigen, dreistelligen Eurobetrages.

In ein Einfamilienhaus in der Annastraße gelangten die Einbrecher, in der Zeit von 17 Uhr bis zirka 20 Uhr, ebenfalls über eine zuvor aufgebrochene Terrassentür. Auch in diesem Anwesen durchsuchten die Täter sämtliche Räume. Was sie dabei erbeuteten, steht bislang noch nicht abschließend fest. Die Unbekannten hinterließen dort einen Sachschaden von etwa 200 Euro.

Personen, die am frühen Donnerstagabend verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Straße „Am Weiher“ oder in der Annastraße bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Bamberg, Tel.-Nr. 0951/9129-491, zu melden.