Workshop in Bayreuth: „Smart & mobil“ für Anfänger

Monatlich werden im Lernstudio des RW21 zusätzlich zu den EDV- und Sprach-Lernprogrammen Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops rund um das Thema Leben, Lernen und Arbeiten angeboten. Am Dienstag, 3. Januar, von 16 bis 18 Uhr, und am Donnerstag, 12. Januar, von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr, findet der Workshop „Smart & mobil“ für Anfänger statt. Anmeldungen sind bis jeweils eine Woche vor dem Termin möglich.

Wer bei den Schlagworten „Widget“, „Play Store“, „Apps“ und „Homescreen“ nur Bahnhof“ versteht, ist in den Workshops genau richtig. Bianka Hoffmann, Leiterin des Lernstudios, vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Android-Basics. Dabei geht es um Fragen der grundlegenden Bedienung sowie der Funktionen und Einstellungen des Android-Smartphones oder -Tablets. Praktisch wird es vor allem im Bereich der Anwendungen, sogenannter Apps. Wie werden sie heruntergeladen und installiert? Welche Apps sind als praktische Alltaghelfer zu empfehlen? Gerätebesitzer sollten bereits ein Google-Konto eingerichtet haben. Es besteht die Möglichkeit, ein Tablet der Stadtbibliothek zu nutzen, bitte bei der Anmeldung angeben.

Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro. Anmeldung sind per E-Mail stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de, per Telefon unter 0921 50703830, oder direkt am Servicepoint im Erdgeschoss des RW21 möglich.