Vor­trag in Bay­reuth: „Gute Vor­sät­ze einhalten“

Wer kennt das nicht: Zu Beginn eines neu­en Jah­res nimmt man sich ger­ne gute Din­ge vor; die dann lei­der im Lauf der Zeit mehr und mehr in Ver­ges­sen­heit gera­ten. Dabei gibt es durch­aus Mög­lich­kei­ten und Metho­den, an den Guten Vor­sät­zen zu blei­ben und die­se doch umzu­set­zen. Wie das funk­tio­nie­ren kann zeigt Heil­prak­ti­ke­rin und Coach Susan­ne Höll­ba­cher aus Bay­reuth am Mon­tag, 9. Janu­ar um 18.00 Uhr bei einer Ver­an­stal­tung des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werks. Grund­la­ge ihrer Aus­füh­run­gen bil­det das soge­nann­te „Zür­cher Res­sour­cen Modell ® (ZRM)“, das unter­schied­li­che Metho­den und Zugangs­wei­sen für jede/​n Einzelne/​n bereit hält, um bei den guten Vor­sät­zen zu blei­ben. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard–Wagner–Str. 24 in Bay­reuth. Wei­te­re Infos unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder Tel. 0921/5606810.