Volks­bank Forch­heim: Wunsch­baum-Akti­on hat Kin­der­wün­sche wahr wer­den lassen

Übergabe der Geschenke
Übergabe der Geschenke

Auch in die­sem Jahr wur­den mit der Wunsch­baum-Akti­on der Volks­bank Forch­heim eG wie­der vie­le Kin­der­wün­sche wahr. Ab dem ers­ten Advent konn­ten sich Kun­den und Mit­ar­bei­ter einen Wunsch­zet­tel am Weih­nachts­baum in der Haupt­stel­le der Bank aus­su­chen, das Geschenk besor­gen und so einen Weih­nachts­wunsch erfüllen.

Die über 50 Geschen­ke über­gab jetzt Jani­na Tho­mas, Fili­al­lei­te­rin in der Haupt­stel­le der Volks­bank Forch­heim eG, (im Bild 1. v. re.) zusam­men mit Chris­toph van der Werf, Bera­ter in der Haupt­stel­le, (im Bild 1. v. li.) an den Kin­der- und Jugend­hort der AWO Forch­heim: „Toll, dass wir gemein­sam mit unse­ren Kun­den wie­der alle Wün­sche der Kin­der und Jugend­li­chen erfül­len konn­ten. Denn ein Geschenk zu Weih­nach­ten zu bekom­men, ist auch in unse­rer Regi­on lei­der nicht mehr für jedes Kind selbst­ver­ständ­lich.“ Auch die Kreis­vor­sit­zen­de der AWO Forch­heim Lisa Hoff­mann (im Bild 2. v. li.) sowie Ali Isik vom Kin­der- und Jugend­hort freu­ten sich sehr, dass wie­der so vie­le bei der Wunsch­baum-Akti­on mit­ge­macht haben. Die Wunsch­baum-Akti­on führ­te die Volks­bank Forch­heim eG in die­sem Jahr bereits zum drit­ten Mal gemein­sam mit der AWO Forch­heim durch.