Wey­er­mann® Malz begrüßt neu­en Braumeister

Dipl. Braumeister Günther Thömmes

Dipl. Brau­meis­ter Gün­ther Thömmes

Gün­ther Thöm­mes zau­bert in der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur: tra­di­tio­nell und innovativ

Ab Mit­te Janu­ar braut Dipl. Brau­meis­ter Gün­ther Thöm­mes bei Wey­er­mann® Malz. In der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur wird er die Wey­er­mann® Bam­ber­ger Hof­bräu® Linie nach tra­di­tio­nel­len Rezep­ten wei­ter brau­en, 16 Wey­er­mann Craft Beer Sor­ten fort­füh­ren und eige­ne limi­tier­te Son­der­edi­tio­nen ent­wi­ckeln. Besu­cher aus aller Welt wol­len sehen, wie er Wey­er­mann® Brau‑, Cara­mel- und Röst­mal­ze ein­setzt. Brau­er aus allen Kon­ti­nen­ten wol­len mit ihm ein­mai­schen. Geschäfts­freun­de wol­len sein Wis­sen teilen.

Nach der Brau­er- und Mäl­zer­leh­re in sei­ner Hei­mat­stadt Bit­burg und schloss er sein Stu­di­um zum Dipl. Brau­meis­ter an der renom­mier­ten Brau­er­schmie­de TU Mün­chen-Wei­hen­ste­phan ab. Lan­ge Jah­re beschäf­tig­te er sich mit Pro­zess- und Brau­tech­nik und war in der Zulie­fer­bran­che welt­weit unter­wegs, dar­un­ter auch drei Jah­re in den USA.

Gün­ther Thöm­mes arbei­tet seit drei­ßig Jah­ren in der Brau­bran­che. Bekannt ist er in Brau­er­krei­sen durch sei­ne his­to­ri­schen Roma­ne über das Leben des „Bier­zau­be­rers“, die er seit 2008 ver­öf­fent­lich­te. 2014 brau­te er als Gast his­to­ri­sche Bie­re in der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur, gemein­sam mit Horst Dorn­busch, eben­falls Autor und Bierkoryphäe.

„Die His­to­rie schät­zen, sein Hand­werk ver­ste­hen und sei­ne eige­ne Hand­schrift ein­brin­gen – das erwar­te ich mir von Gün­ther Thöm­mes als Nach­fol­ger von Domi­nik Mal­do­ner“, erklärt Tho­mas Kraus-Wey­er­mann, Geschäfts­füh­rer und Tech­ni­scher Lei­ter. Er plant den Aus­bau der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur und eine his­to­ri­sche Brauerei.