Gudrun Brendel-Fischer, MdL: “Straßenbaumaßnahmen in Bayreuth und Creußen profitieren”

Von Fördermitteln nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz profitieren zwei Straßenbaumaßnahmen im Stimmkreis der Bayreuther CSU-Abgeordneten Gudrun Brendel-Fischer. Dies teilte ihr Bauminister Joachim Herrmann auf Anfrage mit. Für den Ausbau der Gemeindestraße Haidhofer Straße in Creußen werden Zuwendungen in Höhe von 195.000 € eingestellt (veranschlagte Gesamtkosten 510.000 €, zuwendungsfähig voraussichtlich 280.000 €) und für den Ausbau der Hindenburgstraße in Bayreuth zwischen Mistelbrücke und Kreuzung Nordring (B 85s) ist eine Festbetragsförderung in Höhe von 450.000 € vorgesehen (veranschlagte Gesamtkosten 845.000 €, zuwendungsfähig voraussichtlich 640.000 €). Beide Maßnahmen dienen der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse der Kommunen.