Bay­reuth: Ände­rung der Müll­ab­fuhr an Weihnachten

Wegen des Weih­nachts­fei­er­tags am Mon­tag, 26. Dezem­ber, ver­schiebt sich die städ­ti­sche Müll­ab­fuhr. Der Abfuhr­plan wird wie folgt geän­dert: Die Ent­lee­rung der 80-Liter‑, 120-Liter- und 240-Liter-Rest­müll­be­häl­ter sowie der 1,1‑Kubikmeter- und 4,4‑Kubikmeter-Müllgroßcontainer von Mon­tag, 26. Dezem­ber, bis Frei­tag, 30. Dezem­ber, fin­det jeweils einen Tag spä­ter als sonst üblich statt. Letz­ter Abfuhr­tag ist Sams­tag, 31. Dezem­ber. Die Abfuhr der blau­en Papier­ton­nen ver­schiebt sich eben­falls um jeweils einen Tag. Die gel­ben Wert­stoff­sä­cke im Abhol­be­zirk 14 wer­den bereits am Mitt­woch, 21. Dezem­ber, abgeholt.

An den bei­den Sams­ta­gen, 24./31. Dezem­ber, bleibt der städ­ti­sche Wert­stoff­hof geschlossen.

In den Abfall­fi­beln 2016 und 2017 sind die durch Fei­er­ta­ge geän­der­ten Abfuhr­ter­mi­ne bereits berück­sich­tigt. Die Abfuhr­ter­mi­ne für Bio­müll, Rest­müll, gel­be Säcke und die blaue Ton­ne sind auch im Inter­net unter www​.abfall​be​ra​tung​.bay​reuth​.de verfügbar.