Terrassentür hielt Einbrechern nicht stand

FORCHHEIM. Über die Terrassentür drangen am frühen Freitagabend bislang unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Forchheim ein. Die Täter entkamen mit Bargeld und Schmuck.

Zwischen 17.50 Uhr und 19.45 Uhr suchten die Langfinger das Einfamilienhaus in der Bergstraße auf und machten sich an der Terrassentür zu schaffen. Nachdem sie in das Gebäude gelangt waren, durchsuchten die Täter die Wohnräume und erbeuteten Bargeld und Schmuckstücke im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Anschließend ergriffen die Einbrecher unerkannt die Flucht.

Die Kriminalpolizei in Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.