Neue Professoren an der Universität Bamberg

Verstärkung für Forschung und Lehre

Über frischen Wind in Forschung und Lehre dürfen sich die beiden Fakultäten Geistes- und Kulturwissenschaften sowie Humanwissenschaften der Universität Bamberg freuen. Zum Wintersemester 2016/17 haben vier Professorinnen und Professoren ihre Arbeit aufgenommen:

Dr. Till Sonnemann übernahm die Juniorprofessur für Informationsverarbeitung in der Geoarchäologie von Dr. Karsten Lambers, der als Privatdozent und Assistenzprofessor an die Universität Leiden/ Niederlanden wechselte. Sonnemann interessiert sich besonders für die Anwendung möglichst zerstörungsfreier Methoden zur Fernerkundung und Untersuchung der oberen Bereiche der Erdkruste. Dazu zählen zum Beispiel die Analyse von Bauten, die Kartierung von Kulturlandschaften mit digitalen Verfahren und die Kommunikation dieser Themen in der Öffentlichkeit.

Dr. Julia Franz ist neue Professorin für Erwachsenenbildung und Weiterbildung. Gemeinsam mit ihrem Team forscht und lehrt sie zu Fragen der Erwachsenenbildung, der beruflichen Weiterbildung, der Personalentwicklung und des lebenslangen Lernens.

Gleich zwei Juniorprofessuren konnten im Rahmen des Projektes „WegE: Wegweisende Lehrerbildung“ neu geschaffen werden. Das mit 3,35 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt wird die Lehrerbildung in Bamberg weiterentwickeln und institutionell stärken.

Die Juniorprofessur für Evaluation im Kontext von Lehrerbildung hat Dr. Jennifer Paetsch übernommen. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der einzelnen Teilprojekte analysiert Paetsch unter anderem die dort stattfindenden Prozesse, Zwischenergebnisse und Wirkungen, bewertet diese und sucht nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Dr. Daniela Sauer, Juniorprofessorin für Beratung im schulischen Kontext, erforscht und vermittelt, wie Lehramtsstudierende knifflige Gesprächssituationen in ihrem späteren Berufsleben meistern können. Denn bspw. bei fehlender Motivation für Hausaufgaben, Konzentrationsschwächen oder Versagensängsten ist verständnisfördernde, ergebnisorientierte Kommunikation mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern wichtig. Das hierfür notwendige professionelle Beratungswissen vermittelt das Team um Dr. Daniela Sauer.

Weitere Informationen zu den vier neuen Bamberger Professorinnen und Professoren unter:

  • www.uni-bamberg.de/news/artikel/portrait-franz
  • www.uni-bamberg.de/news/artikel/portrait-paetsch
  • www.uni-bamberg.de/news/artikel/portrait-sauer
  • www.uni-bamberg.de/news/artikel/portrait-sonnemann