Stu­dio­büh­ne Bay­reuth: Zusatz­vor­stel­lun­gen „Bre­mer Stadtmusikanten“

"Bremer Stadtmusikanten"
"Bremer Stadtmusikanten"

Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge fin­den an den kom­men­den Advents­sonn­ta­gen Dop­pel­vor­stel­lun­gen der „Bre­mer Stadt­mu­si­kan­ten“ in der Stu­dio­büh­ne Bay­reuth statt. Am 11. und 18. Dezem­ber jeweils um 15 und 17 Uhr sind die vier musi­zie­ren­den Tie­re auf ihrer aben­teu­er­li­chen Rei­se nach Bre­men zu erle­ben. Kar­ten an der The­ra­ter­kas­se Bay­reuth im Vorverkauf.

„Etwas Bes­se­res als den Tod fin­dest du überall.“

Esel, Hund, Kat­ze und Hahn haben gol­de­ne Zei­ten hin­ter sich: Sie waren berühmt als Gewicht­he­ber und Spür­hund. Als Enter­tai­ner und Model waren sie welt­be­kann­te Stars. Jetzt sind sie zu alt, erfolg­los und nichts mehr wert. Sie müs­sen ihr Zuhau­se ver­las­sen und befin­den sich allein und schutz­los auf der Flucht. Skru­pel­lo­se Tier­fän­ger sind hin­ter ihnen her. Auf einer Müll­hal­de tref­fen sich die vier Tie­re und erken­nen: Gemein­sam sind wir stark und mit Musik geht alles bes­ser. Sie wer­den Freun­de und ver­su­chen gemein­sam ihr Glück zu fin­den. Mit Fan­ta­sie, Mut und Soli­da­ri­tät weh­ren sie sich und wagen einen Neu­an­fang – mit tie­risch guter Aus­sicht auf Erfolg.

Das berühm­te Mär­chen der Brü­der Grimm, span­nend auf die Büh­ne gebracht, mit viel Gefühl, Tohu­wa­bo­hu, einer wil­den Ver­fol­gungs­jagd und natür­lich viel Musik!

Die Bre­mer Stadtmusikanten
Weih­nachts­mär­chen von Uwe Hop­pe nach Brü­der Grimm

  • TER­MI­NE: 11./ 18./ 26. Dezem­ber 2016 um 15.00 Uhr
  • Zusatz­vor­stel­lun­gen: 11. Und 18. Dezem­ber um 17.00 Uhr
  • Regie: Mich­al Sykora
  • Büh­ne: Jens Hübner
  • Kos­tü­me: Hei­ke Betz
  • Licht: Ronald Kropf
  • Es spie­len: Ani­ta Hof­mann, Domi­nik Kern, Horst Möl­ler, Micha­el Pöhl­mann, Robert Reihl, Ute Schlüchtermann