Schaeff­ler-Aus­zu­bil­den­der ist Jahrgangsbester

Auszeichnung zum jahrgangsbesten Werkzeugmechaniker: Fabian Gschwender und IHK Vizepräsident Wolfgang Bastert. Foto: Kurt Fuchs/IHK
Auszeichnung zum jahrgangsbesten Werkzeugmechaniker: Fabian Gschwender und IHK Vizepräsident Wolfgang Bastert. Foto: Kurt Fuchs/IHK

Fabi­an Gschwen­der vom Schaeff­ler-Stand­ort Höchstadt schloss als Bes­ter sei­nes Jahr­gan­ges in Mit­tel­fran­ken sei­ne Aus­bil­dung zum Werk­zeug­me­cha­ni­ker ab. Im Rah­men einer Fei­er­stun­de zeich­ne­te die IHK jun­ge Kauf­leu­te und Fach­ar­bei­ter/-innen für ihre her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen aus.

Fabi­an Gschwen­der, der im Herbst am Schaeff­ler-Stand­ort Höchstadt sei­ne drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung zum Werk­zeug­me­cha­ni­ker abschloss, wur­de als Jahr­gangs­bes­ter sei­nes Faches in Mit­tel­fran­ken aus­ge­zeich­net. Mit einer Abschluss­punkt­zahl von 98 von 100 mög­li­chen Punk­ten schloss Gschwen­der sei­ne Aus­bil­dung mit der Note 1,1 („Sehr gut“) ab.

IHK-Vize­prä­si­dent Wolf­gang Bas­tert zeich­ne­te Aus­zu­bil­den­de aus, die ihre Aus­bil­dung in ihren Beru­fen oder Fach­rich­tun­gen als Bes­te mit der Gesamt­no­te „sehr gut“ (min­des­tens 1,4) absol­viert haben. Die Ehrung der ins­ge­samt 56 Aus­zu­bil­den­den durch die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Nürn­berg für Mit­tel­fran­ken (IHK) fand in der Grü­nen Hal­le in Fürth statt.

Mitt­ler­wei­le wur­de der 19-Jäh­ri­ge in eine Fest­an­stel­lung im Bereich Mus­ter­fer­ti­gung am Stand­ort Höchstadt über­nom­men. „Ich gra­tu­lie­re Herrn Gschwen­der zu sei­ner her­aus­ra­gen­den Leis­tung und freue mich, dass er auch zukünf­tig für Schaeff­ler am Stand­ort Höchstadt tätig sein wird“, so Per­so­nal­lei­ter Bern­hard Hob­ner. Ins­ge­samt hat­ten 9.081 Aus­zu­bil­den­de in Mit­tel­fran­ken an den IHK-Abschluss­prü­fun­gen im Win­ter 2015/2016 und im Som­mer 2016 teilgenommen.

Im Werk Höchstadt wer­den der­zeit 84 jun­ge Leu­te in den Beru­fen Zerspanungs‑, Werkzeug‑, Verfahrens‑, und Indus­trie­me­cha­ni­ker sowie in einem dua­len Stu­di­en­gang für Maschi­nen­bau aus­ge­bil­det. Bewer­bun­gen für das Jahr 2017 sind noch mög­lich. Wei­te­re Infos unter: www​.schaeff​ler​.de/​c​a​r​eer