Tou­rist-Info und Aus­stel­lung „Wil­de Buchen­wäl­der“ in Ebrach gehen in die Winterpause

Nach einer über­aus erfolg­rei­chen Som­mer­sai­son ver­ab­schie­det sich die neue Tou­rist-Info in Ebrach und die Aus­stel­lung „Wil­de Buchen­wäl­der“ in die Winterpause.

In dem Anfang August eröff­ne­ten Zen­trum haben sich über die Som­mer­mo­na­te hin­weg bis Ende Okto­ber meh­re­re Hun­dert Gäs­te aus ganz Deutsch­land über den Lebens­raum und die Öko­lo­gie unge­nutz­ter Buchen­wäl­der infor­miert und tou­ris­ti­sche Tipps und Hin­wei­se erhal­ten. Die Reso­nanz der Besu­cher aller Alters­grup­pen war durch­weg posi­tiv. Vor allem die moder­ne, hel­le Gestal­tung des Zen­trums und die beson­de­re Atmo­sphä­re in dem denk­mal­ge­schütz­ten Gebäu­de am Markt­platz in Ebrach fan­den Anerkennung.

Ab April 2017 mel­det sich das Info-Zen­trum aus der Win­ter­pau­se zurück und wird wie­der sei­ne Türen öff­nen. Bis dahin steht die Tou­rist-Info im Rat­haus Ebrach zu den übli­chen Öff­nungs­zei­ten zur Verfügung.

Tou­rist-Info im Rat­haus Ebrach:
Mon­tag bis Frei­tag: 8:00 bis 12:00 Uhr
Mon­tag bis Diens­tag: 13:30 bis 16:30 Uhr
Don­ners­tag: 13:30 bis 18:00 Uhr
Tel.: 09553/9220–0