Demo­kra­tie­kon­fe­renz in Bayreuth

Die Stadt Bay­reuth ist seit Janu­ar 2015 als soge­nann­te „Part­ner­schaft für Demo­kra­tie“ ein fes­ter Bestand­teil des Bun­des­pro­gramms „Demo­kra­tie leben!“, das es sich zum Ziel gesetzt hat, demo­kra­ti­sches Han­deln zu för­dern und extre­mis­ti­schen und men­schen­feind­li­chen Ein­stel­lun­gen prä­ven­tiv ent­ge­gen­zu­wir­ken. Allein in die­sem Jahr wur­den 15 Pro­jek­te von Ver­ei­nen, Ver­bän­den und Insti­tu­tio­nen in Bay­reuth, die sich aktiv für ein viel­fäl­ti­ges und gewalt­frei­es Mit­ein­an­der ein­set­zen, mit Mit­teln aus die­sem Bun­des­pro­gramm geför­dert. Das städ­ti­sche Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on sowie der Ver­ein Scho­ko e.V. über­neh­men die Koor­di­na­ti­on, über die zu ver­wirk­li­chen­den Pro­jek­te ent­schei­det der Begleitausschuss.

Um das Bun­des­pro­gramm „Demo­kra­tie leben!“ und die ein­zel­nen Pro­jek­te vor­zu­stel­len, fin­det am Sams­tag, 3. Dezem­ber, von 14 bis 16 Uhr, in der Scho­ko­fa­brik, Gauß­stra­ße 6, 95448 Bay­reuth, die Demo­kra­tie­kon­fe­renz 2016 der Stadt Bay­reuth statt, zu der alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, Pro­jekt­trä­ger, Ver­ei­ne, Orga­ni­sa­tio­nen und Insti­tu­tio­nen der Stadt Bay­reuth ein­ge­la­den sind.