Feu­er­wehr Kir­cheh­ren­bach: Neu­es Lösch­fahr­zeug eingetroffen

Nach dem Eintreffen am Feuerwehrhaus war das neue HLF 20 von allen Seiten umzingelt. Foto: FFW/M. Müller
Nach dem Eintreffen am Feuerwehrhaus war das neue HLF 20 von allen Seiten umzingelt. Foto: FFW/M. Müller

Umfas­sen­de Aus­bil­dung startet

Ver­gan­ge­nen Frei­tag um 18:37 Uhr war es soweit: In Beglei­tung der drei Feu­er­wehr­fahr­zeu­ge roll­te das neue Hil­fe­lei­stungs­lösch­grup­pen­fahr­zeug (HLF) 20 der Gemein­de Kir­cheh­ren­bach auf den Hof des Feu­er­wehr­hau­ses – mit Kom­man­dant Diet­mar Wil­lert am Steu­er. Etwa 60 Men­schen waren gekom­men, dar­un­ter Bür­ger­mei­ste­rin Anja Geb­hardt, um einen ersten Blick auf die kom­mu­na­le Neu­an­schaf­fung zu wer­fen. Auch meh­re­re Feu­er­wehr­an­ge­hö­ri­ge aus dem Land­kreis kamen vorbei.

Zur Fahr­zeug­ab­ho­lung war eine sechs­köp­fi­ge Dele­ga­ti­on zwei Tage bei der Fir­ma Schling­mann in Nie­der­sach­sen, um sich umfas­send in die neue Tech­nik ein­wei­sen zu las­sen. Für alle ehren­amt­li­chen Feu­er­wehr­dienst­lei­sten­den fin­den jetzt in den näch­sten Wochen zahl­rei­che Schu­lungs­ter­mi­ne statt, um sich mit allen Details des neu­en Fahr­zeugs inten­siv aus­ein­an­der zu set­zen. Neben schon „bekann­ten Gerä­ten“ gibt es natür­lich auch Neue­run­gen im Ver­gleich zum über 20 Jah­re alten Vor­gän­ger-Lösch­fahr­zeug. Die offi­zi­el­le Ein­wei­hung fin­det im kom­men­den Jahr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.