Ers­ter Weih­nachts­er­leb­nis­markt in der Bam­ber­ger Gereuth

Oh du fröh­li­che Weih­nachts­zeit – rund um die BasKIDhall

Am Frei­tag, 25.11.16 ver­an­stal­ten der Jugend­hil­fe­trä­ger Inno­va­ti­ve Sozi­al­ar­beit e.V. in Koope­ra­ti­on mit Bro­se Bam­berg und dem Kin­der­gar­ten St. Gise­la, sowie vie­len wei­te­ren Koope­ra­ti­ons­part­nern, erst­ma­lig einen erleb­nis­rei­chen Weih­nachts­markt rund um die Bas­KID­hall. Mit vie­len inter­es­san­ten Mit­ma­ch­an­ge­bo­ten wol­len wir mit allen den Beginn der vor­weih­nacht­li­chen Zeit ein­läu­ten und gesel­li­ge, erleb­nis­rei­che und stim­mungs­vol­le Stun­den rund um die Bas­KID­hall, Korn­stra­ße 20, verbringen.

Um 15 Uhr eröff­net Herr Ober­bür­ger­meis­ter Andre­as Star­ke offi­zi­ell den ers­ten Weih­nachts­er­leb­nis­markt in der Gereuth, wo es vie­le weih­nacht­li­che Ange­bo­te wie Leben­di­ge Krip­pe mit Esel & Co, Mit­mach­ak­tio­nen wie „Wir deko­rie­ren Plätz­la“, eine Foto- Sel­fie- Mög­lich­keit mit dem Christ­kind, Holz-Tan­nen­baum & Weih­nachts-Apfel­männ­la bas­teln, Punsch­brau­en und Waf­feln backen mit den Kids, sowie Stock­brot-überm-Feu­er-rös­ten mit den Pfadis geben wird. Zum Ein­bruch der Dun­kel­heit lässt sich ein ganz beson­de­rer Weih­nachts­mann bli­cken, der auch die eine oder ande­re Über­ra­schung für „bra­ve Kin­der und Erwach­se­ne“ aus sei­nem Sack zau­bern wird. Der Mär­chen­er­zäh­ler Erik Berken­kamp sorgt eben­so für vor­weih­nacht­lich fei­er­li­che Stim­mung wie der Sän­ge­rin­nen­kreis des Migran­ten- und Inte­gra­ti­ons­bei­ra­tes mit inter­na­tio­na­len Weih­nachts­lie­dern, wo garan­tiert jeder mit­sin­gen kann. Für das leib­li­che Wohl ist gesorgt: Ab 15.30 Kaf­fee- und Kuchen­buf­fet und Advents­ba­sar im Kin­der­gar­ten St. Gise­la, wo es auch tol­le Advents­krän­ze geben wird. Der Ver­an­stal­tung klingt gegen 19 Uhr aus. Wei­te­re Infos unter anja.​gunreben@​iso-​ev.​de, Tel 0951/30130768.