Wahl des ÖDP – Direkt­kan­di­da­ten für den Bundestag

Am Mitt­woch, den 9. Novem­ber fin­det in Burg­kunst­adt um 19:30 Uhr im Hotel “ Drei Kro­nen“ die Wahlkreis-
ver­samm­lung der ÖDP (Öko­lo­gisch – Demo­kra­ti­sche – Par­tei) für die Bun­des­tags­wahl im nächs­ten Jahr statt.
Gewählt wird der Bun­des­tags­di­rekt­kan­di­dat der ÖDP im Wahl­kreis 240 Kulm­bach. Die­ser besteht aus den
Land­krei­sen Kulm­bach und Lich­ten­fels, sowie dem nörd­li­chen Teil des Land­krei­ses Bam­berg. Außer­dem werden
die Dele­gier­ten des Wahl­krei­ses für die Auf­stel­lungs­ver­samm­lung der baye­ri­schen Lan­des­lis­te der ÖDP für die
Bun­des­tags­wahl gewählt.

Bis­her bekannt ist, dass der Kreis- und Bezirks­vor­sit­zen­de der ober­frän­ki­schen ÖDP, Tho­mas Mül­ler (Burg­kunst­adt) wie­der kan­di­diert und die Wahl­kampf­schwer­punk­te der ÖDP vor­stel­len wird.

Die Ver­samm­lung ist öffent­lich. Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich eingeladen.