Kulturkreis Ebermannstadt veranstaltet Konzert im Wiesent-Garten

Bandfoto

Bandfoto

Der Kulturkreis Ebermannstadt lädt am Freitag, den 28.10. 2016 um 20.00 Uhr zu einem Konzert in die Kulturscheune im Wiesent-Garten, Am Kirchenwehr 10 ein. Es gibt Singer-Songwriter-Musik vom Feinsten zu hören.

Der Pianist und Sänger Martin Kubetz präsentiert einen deutschsprachigen Songzyklus aus eigener Feder – voll großer Gefühle und wilder Poesie. Das ist nicht immer leichte Kost und schon gar nichts zum Nebenbei -Hören. Doch wer die Ohren öffnet, den nimmt die Musik mit auf eine wilde Reise durch himmlische und höllische Gefühlswelten, zu den magischen, tragischen und manchmal auch komischen Momenten einer Glückssuche. “Liebe auf der Flucht” ist Kubetz’ Herzensprojekt – und das spürt man in jedem Augenblick.

Die Intensität seines Vortrags zieht das Publikum schnell in den Bann. Getragen wird er dabei durch das virtuose und zugleich feinfühlige Spiel Angela Isidora Leal (Violine) und Roland Duckarm (Schlagzeug/Percussion). Einprägsame Melodien, ungewöhnliche Arrangements und eine eigenwillige Stilmischung irgendwo zwischen Chanson, Piano-Rock und Weltmusik machen diesen Abend zu einer lohnenden Entdeckungsreise.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 10 € bei der Touristinfo, Bahnhofstr. 5, 91320 Ebermannstadt, Tel. 09194-50640, an der Abendkasse 12 €. Einlass ab 19 Uhr.