Vor­trä­ge zum The­ma „Hei­zen“ im Land­kreis Forchheim

Die rich­ti­ge Hei­zung für Ihr Haus

Im Rah­men der Vor­trags­rei­he des Arbeits­krei­ses Info-Offen­si­ve Kli­ma­schutz des Land­rats­am­tes in Koope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le des Land­krei­ses Forch­heim wer­den wie­der Vor­trä­ge zum The­ma Hei­zen angeboten.

Der größ­te Teil der im Haus­halt ein­ge­setz­ten Ener­gie, näm­lich ca. 75 bis 80 Pro­zent des Gesamt­ener­gie­ver­brauchs, wird für die Hei­zung und die Warm­was­ser­be­rei­tung benö­tigt. Wer sich für eine effi­zi­en­te Heiz­tech­nik kom­bi­niert mit der Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gien (z. B. mit einer Solar­ther­mie­an­la­ge) ent­schei­det, kann sei­ne Ener­gie­ver­brauchs­kos­ten senken.

Beim Vor­trag „Hei­zungs­mo­der­ni­sie­rung-Unser Haus braucht eine neue Hei­zung“ am Do, 20. Okto­ber 2016 um 19.30 Uhr in Herolds­bach, Gast­haus Lin­den­hof, Löf­fel­holz­weg 6, wer­den die ver­schie­de­nen Heiz­sys­te­me (Öl-/Gas-Brenn­wert­tech­nik, Scheit­holz-/Pel­lets­an­la­gen, Solar­ther­mie, Wär­me­pum­pe) und deren Vor­zü­ge und Ein­satz­mög­lich­kei­ten erläu­tert. Außer­dem wer­den die Ein­spar­po­ten­tia­le und die viel­fäl­ti­gen, teil­wei­se sogar kom­bi­nier­ba­ren Zuschuss- und Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten dargestellt.

Alles Wis­sens­wer­te zum Hei­zen mit Holz über Pel­lets- oder Hack­schnit­zel­hei­zun­gen sowie Stück­holz­ver­ga­ser­kes­sel erfah­ren Sie im Vor­trag am Don­ners­tag, 17. Novem­ber 2016 um 19.30 Uhr in Grä­fen­berg, Kom­pe­tenz-Zen­trum der Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen­bank, Markt­platz 8.

Dabei gibt es Infor­ma­tio­nen zur Funk­ti­ons­wei­se der unter­schied­li­chen Holz­hei­zun­gen und wich­ti­ge Hin­wei­se, was bei der Ent­schei­dungs­fin­dung zu beach­ten ist. Ergän­zend wer­den die Investitions‑, Betriebs- und War­tungs­kos­ten der jewei­li­gen Heiz­sys­te­me sowie die bestehen­den För­der­mög­lich­kei­ten aufgezeigt.

Alle Inter­es­sier­ten sind zu den Vor­trä­gen herz­lich ein­ge­la­den; der Ein­tritt ist bei allen Ver­an­stal­tun­gen frei.