Podi­ums­dis­kus­si­on zur Zukunft des Steigerwalds

Am 19.10.16 um 19.30 Uhr in der Remi­se des Klosterbräu Ebrach fin­det eine Podi­ums­dis­kus­si­on der FDP Bam­berg statt unter dem Mot­to „Wo geht die Rei­se hin? Auf dem Weg zum Welt­erbe Steigerwald“.

Einen kur­zen Impuls­vor­trag gibt anfangs Kreis­rat Dr. Lieb­hard Löffler (FDP) und der Ebra­cher Bür­ger­meis­ter Max-Die­ter Schnei­der spricht ein Gruß­wort zu Gäs­ten und Diskussionsteilnehmern.

Auf dem kom­pe­tent besetz­ten Podi­um sit­zen die Dis­kus­si­ons­teil­neh­mer Oskar Ebert (Ver­ein „Unser Stei­ger­wald“, stv. Land­rat Hass­ber­ge), Ulrich Mer­gner (Forst­be­triebs­lei­ter Ebrach), Mar­tin Mößlein (Ver­ein Natio­nal­park Nord­stei­ger­wald) und Dr. Ralf Strauß­ber­ger (Wald­re­fe­rent des BUND).

Die Mode­ra­ti­on über­nimmt Diplom-Sozio­lo­ge Mar­tin Wil­bers (Bera­ter für Arbeitgeberattraktivität).

Zuvor gibt es eine Buchen­wald­wan­de­rung für inter­es­sier­te Bür­ger mit dem aner­kann­ten Exper­ten Dr. Georg Sper­ber. Treff­punkt ist um 15.30 Uhr am gekenn­zeich­ne­ten Wald­park­platz am west­li­chen Orts­rand (Ein­fahrt gegen­über Abfahrt Schwimmbad).

Infor­ma­ti­ons- und Kon­takt­mög­lich­keit: https://​www​.face​book​.com/​F​D​P​B​a​m​b​erg oder 0178–8080868