Land­kreis Bam­berg: Ver­an­stal­tungs­rei­he „Psy­chi­sche Gesund­heit“ geht in die näch­ste Run­de

Fly­er mit Ter­mi­nen bis ein­schließ­lich Dezem­ber 2016 erschie­nen

Was bedeu­tet see­lisch gesund auf­wach­sen? Wie las­sen sich psy­chi­sche Bela­stun­gen erken­nen? Wie kann man vor­beu­gen, dass es nicht so weit kommt? Wel­che Behand­lungs­mög­lich­kei­ten gibt es bei spe­zi­fi­schen Erkran­kun­gen? Mit dem Jah­res­schwer­punkt­the­ma „Psy­chi­sche Gesund­heit“ will die Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­rin für Gesund­heit und Pfle­ge, Mela­nie Huml, gezielt den Focus auf ein The­ma len­ken, dass in der Bevöl­ke­rung noch nicht aus­rei­chend im Bewusst­sein ist.

Die Gesund­heits­re­gi­on plus und der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen am Land­rats­amt Bam­berg bie­ten im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he mit einer Viel­zahl an Koope­ra­ti­ons­part­nern ver­schie­den­ste Vor­trä­ge, Semi­na­re sowie eine Tagung zum The­ma psy­chi­sche Gesund­heit von Kin­dern, Jugend­li­chen und Erwach­se­nen an.

Auf­grund des erwei­ter­ten Akti­ons­zeit­raums bis April 2017 gibt es ins­ge­samt drei Pro­gramm­fly­er. Der zwei­te Fly­er infor­miert nun über die Ter­mi­ne bis ein­schließ­lich Dezem­ber 2016.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tungs­rei­he „Psy­chi­sche Gesund­heit“ sowie den aktu­el­len Fly­er gibt es unter www​.bam​berg​.gesund​heits​re​gi​on​-plus​.de sowie bei allen Koope­ra­ti­ons­part­nern.

Schreibe einen Kommentar