VHS Bam­berg-Land stellt Pro­gramm Herbst/​Winter 2016 vor

Symbolbild Bildung

„Lebens­lan­ges Ler­nen: Die VHS macht’s möglich!“

„Lebens­lan­ges Ler­nen, vor Ort, auf der Höhe der Zeit – dafür ste­hen die Volks­hoch­schu­len. Hier bil­den Ler­nen und Begeg­nen eine Ein­heit. Der ein­zel­ne Mensch mit sei­nen Bedürf­nis­sen steht im Vor­der­grund, wäh­rend die Volks­hoch­schu­len gleich­zei­tig Orte gesell­schaft­li­cher Inte­gra­ti­on sind,“ so Land­rat Johann Kalb bei der offi­zi­el­len Vor­stel­lung des neu­en Pro­gramm­hef­tes der VHS Bamberg-Land.

Dies zeigt sich ins­be­son­de­re in der der­zei­ti­gen Schwer­punkt­ar­beit der VHS Bam­berg-Land, die auch im kom­men­den Seme­ster Deutsch- und Alpha­be­ti­sie­rungs­kur­se für Flücht­lin­ge anbie­tet. Einer­seits kön­nen erwach­se­ne Asyl­be­wer­ber Deutsch erler­nen, ande­rer­seits führt die VHS die Beschu­lung jun­ger Migran­tin­nen und Migran­ten an den Berufs­schu­len II und III durch. Ins­ge­samt konn­ten bis­her ca. 300 Flücht­lin­ge durch die VHS Bam­berg-Land Grund­kennt­nis­se der deut­schen Spra­che – und ganz neben­bei auch der Wer­te und ethi­schen Grund­la­gen unse­res Zusam­men­le­bens – erwerben.

Über 800 Kur­se in rund 90 Außenstellen

Dar­über hin­aus wer­den wei­te­re span­nen­de The­men von der VHS Bam­berg-Land in den neu­en Kur­sen und Semi­na­ren auf­ge­grif­fen, wie etwa Füh­run­gen auf der Burg Lis­berg mit dem neu­en Burg­herrn oder künst­le­ri­sche Work­shops im Schloss Sassanfahrt.
Im Fit­ness­be­reich wird es Skate­board­work­shops und vie­le wei­te­re Out­door-Ange­bo­te geben, im beruf­li­chen Sek­tor bleibt das The­ma Smart­pho­ne und sozia­le Medi­en hochaktuell.

Aber auch Ent­span­nung bleibt ein gefrag­tes The­ma, das z. B. durch Yoga und Qi Gong bedient wird. Für alle die an ihrer Fit­ness arbei­ten wol­len, wer­den aktu­el­le Trends wie Fas­zi­en- und funk­tio­na­les Trai­ning aufgegriffen.
Für Fami­li­en und Kin­der gibt es wie­der ein abwechs­lungs­rei­ches Ange­bot an Bewe­gungs­kur­sen. Neu hin­zu­ge­kom­men sind Ange­bo­te zur Selbst­ver­tei­di­gung für Frau­en, Kin­der und Familien.

Im Ernäh­rungs­be­reich wer­den sai­so­na­le und regio­na­le Pro­duk­te ver­ar­bei­tet und natür­lich für Weih­nach­ten gebacken.
Pas­send zum 500-jäh­ri­gen Jubi­lä­um des bay­ri­schen Rein­heits­ge­bo­tes wer­den Brau­mei­ster­ge­rich­te zube­rei­tet, Bier­ge­schich­ten erzählt und dabei regio­na­le Bier­sor­ten verkostet.

Anmel­dung ab sofort möglich

Ins­ge­samt bie­tet die VHS Bam­berg-Land über 800 Kur­se und Semi­na­re an, die meist von den ehren­amt­li­chen Außen­stel­len­lei­tun­gen der VHS an rund 90 Außen­stel­len im Land­kreis geplant und orga­ni­siert wor­den sind.

Wer Inter­es­se an dem Ange­bot hat, kann ab sofort buchen: Ent­we­der ganz ein­fach online auf www​.vhs​-bam​berg​-land​.de oder schrift­lich in der Geschäfts­stel­le der VHS Bam­berg Land:

Volks­hoch­schu­le Bamberg-Land
Kaims­gas­se 31 (Zugang über Park­platz Land­rats­amt Lud­wig­s­tr. 23)
96052 Bamberg
Tel.: 0951/85–760
Fax: 0951/85–767