Bay­reuth: Rauch­gas­ver­such im Bereich 99 Gärten

Im Bereich 99 Gär­ten/­Carl-Bur­ger-Stra­ße fin­det am Don­ners­tag, 25. August, zwi­schen 20 Uhr und 21.30 Uhr, ein von pri­va­ter Sei­te in Auf­trag gege­be­ner Rauch­gas­ver­such statt. Der obers­te Zünd­punkt wird öst­lich der Schef­fel­stra­ße lie­gen. Je nach Ver­suchs­ver­lauf wer­den wei­te­re Zün­dun­gen am süd­li­chen Rand des gro­ßen Sport­plat­zes, am Süd­rand der Ten­nis­plät­ze und unter­halb der Carl-Bur­ger-Stra­ße im Bereich der Fuß­gän­ger­brü­cke erfol­gen. Auf den Brü­cken über das Mis­tel­bach­tal kann es daher für eini­ge Minu­ten zu Sicht­be­hin­de­run­gen kom­men. Im Vor­feld der Zün­dun­gen wird das Fließ­ver­hal­ten des künst­li­chen Rauchs mit Sei­fen­bla­sen getes­tet. Dass eini­ge Rauch­schwa­den die angren­zen­de Bebau­ung tan­gie­ren, kann aber nicht völ­lig aus­ge­schlos­sen wer­den. Für Umwelt und Gesund­heit besteht kei­ne Gefahr.