Kreis­ju­gend­ring Forch­heim: Noch freie Plät­ze beim Feri­en­an­ge­bot „Hoch­seil statt Springseil“

Mäd­chen, im Alter zwi­schen 11 und 14 Jah­ren, die am 08.09.2016, von 12.30 bis ca. 19.00 noch nichts vor­ha­ben, kön­nen an einem Ange­bot der Mäd­chen­ar­beit Koral­le des Kreis­ju­gend­ring Forch­heim teil­neh­men. Auf dem Hoch­seil­gar­ten der Burg Feu­er­stein gilt es in ca. 11 Metern Höhe mit Geschick­lich­keit, Aus­dau­er und Balan­ce die Par­cours zu mei­stern. Erfah­re­ne Hoch­seil­gar­ten­trai­ner/-innen ste­hen ihnen dabei zur Seite.

Treff- und End­punkt ist jeweils am Ein­gang des Jugend­hau­ses der Burg Feu­er­stein. Die Kosten belau­fen sich (inkl. Hoch­seil­gar­ten und Abend­essen) auf 15 € pro Teil­neh­me­rin. Die Anmel­dung ist bis spä­te­stens 24.08.2016 schrift­lich an den Kreis­ju­gend­ring Forch­heim (Löschwöhr­d­stra­ße 5, 91301 Forch­heim) oder über die Inter­net­sei­te (www​.kjr​-forch​heim​.de) ein­zu­rei­chen. Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zum Feri­en­an­ge­bot sowie die benö­tig­ten Anmel­de­for­mu­la­re und die gel­ten­den AGBs sind im Inter­net unter www​.kjr​-forch​heim​.de zu fin­den oder unter der Tele­fon­num­mer 09191/7388–0 zu erfragen.