Bau­maß­nah­men in Rüs­sen­bach – Feri­en­bus fährt anders

Auf­grund der Sanie­rung der Orts­durch­fahrt Rüs­sen­bach ist die­se ab Mon­tag, 22. August bis Frei­tag, 2. Sep­tem­ber im Bereich Orts­mit­te voll gesperrt.

Dadurch kön­nen die Feri­en-Bus­fahr­ten der Linie 236 nicht fahr­plan­mä­ßig durch­ge­führt wer­den. Die Regel­fahr­ten des Klein­bus­ses fah­ren in die­ser Zeit nur die Hal­te­stel­le Rüssenbach/​Tiefer Gra­ben an – nicht aber die ande­ren Hal­te­stel­len in Nie­der­mirsberg, Rüs­sen­bach und Neu­ses. Die­se wer­den jedoch mit allen Fahr­ten des Ruf­bus­ses fahr­plan­mä­ßig bedient.

Fahr­gä­ste aus Nie­der­mirsberg, und Neu­ses kön­nen sich – jeweils am Vor­abend von 19–22 Uhr unter der Tele­fon-Nr. 09191 / 86–2511 bei der AST-Zen­tra­le für den nach­fol­gen­den Tag bei Bedarf einen Ruf­bus zu den im Fahr­plan ange­ge­be­nen Zei­ten bestel­len. Sei­ne An- und Abfahrt erfolgt über den Feu­er­stein – von /​nach Eber­mann­stadt.

Schreibe einen Kommentar