Neue Platt­form bün­delt die Som­mer­fe­ri­en­pro­gram­me der Gemein­den im Land­kreis Bamberg

FePro­Net ret­tet die Ferien!

Sechs Wochen frei? Noch kei­ne Plä­ne? Kei­ne Lust auf nur Frei­bad? Das Land­rats­amt Bam­berg hat in Koope­ra­ti­on mit dem Inno­va­ti­ve Sozi­al­ar­beit e. V. und dem Kreis­ju­gend­ring Bam­berg Land eine Platt­form ein­ge­rich­tet, auf der die Gemein­den im Land­kreis ihre Som­mer­fe­ri­en­pro­gram­me listen. Unter www​.fepro​net​.de kön­nen Kin­der, Jugend­li­che und Eltern auf einen Blick alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen zu Akti­vi­tä­ten und Aktio­nen, die vor Ort von Ver­ei­nen, Ver­bän­den und Anbie­tern von Jugend­ar­beit orga­ni­siert und durch­ge­führt wer­den, abru­fen. Bei den „FeProP­lus-Gemein­den“ sind die Ange­bo­te sogar online buchbar.

Von einem Schnup­per-Ten­nis­kurs in Alten­dorf über eine Fahrt in den Frei­zeit­park Gei­sel­wind der Gemein­de Mem­mels­dorf bis hin zu einer musi­ka­li­schen Wald­wan­de­rung in Viereth-Trun­stadt gibt es zahl­rei­che Ange­bo­te, die ent­deckt wer­den wollen.

Land­rat Johann Kalb: „Die Platt­form ver­schafft einen Über­blick der unzäh­li­gen Ange­bo­te unse­rer Ver­ei­ne, Ver­bän­de und ande­ren Anbie­ter. Die­se Feri­en­pro­gram­me spie­geln die Fami­li­en­freund­lich­keit des Land­krei­ses Bam­berg wider. Ergän­zend zum FePro­Net bie­tet der Land­kreis den Feri­en­pass für die Som­mer­fe­ri­en an.“