18.000 Besu­cher am Eröff­nungs-Wochen­en­de: Lan­des­gar­ten­schau Bay­reuth erfolg­reich gestartet

Die Lan­des­gar­ten­schau Bay­reuth begei­stert – und 18.000 Besu­cher lie­ßen sich trotz wech­sel­haf­tem Wet­ter nicht von einer ersten Stipp­vi­si­te abhal­ten. Strah­len­de Gesich­ter und aus­nahms­los posi­ti­ve Kom­men­ta­re präg­ten die ersten drei Eröff­nungs­ta­ge. Beson­ders ange­tan hat­ten es den Besu­chern unter ande­rem die Früh­jahrs-Bepflan­zung, die Blu­men­schau­hal­le, der Main­auen­hof und das Klet­ter­netz. Stark besuch­te Events waren die fei­er­li­che Eröff­nungs­ver­an­stal­tung mit über 3.000 Gästen, die Kon­zer­te der Lan­des­gar­ten­schau­band Bay­reuth Ele­ven und der Bay­reu­ther Band Waste, der Eröff­nungs-Got­tes­dienst und der BR-Schlagernachmittag.

Pro­gramm­high­lights der kom­men­den Woche – Auswahl:

  • Bis Sonn­tag, 1. Mai, 9–18 Uhr: „Blu­men­schau Früh­lings­ou­ver­tü­re“ (Blu­men­schau­hal­le)
  • Diens­tag, 26. April, 9–18 Uhr: „Die Innen­stadt Bay­reuth stellt sich vor“ (Main­auen­hof)
  • Mitt­woch, 27. April, 12 Uhr: „Das Blaue vom Him­mel – Erzähl­thea­ter“ (Treff­punkt Führungen)
  • Don­ners­tag, 28. April, 17 Uhr: „Füh­rung mit Gebär­den­dol­met­scher“ (Pavil­lon Was­ser­wirt­schafts­amt Hof)
  • Frei­tag, 29. April, 9–18 Uhr: „Frucht­ge­mü­se für Bal­kon und Ter­ras­se“ (Gärt­ner-Info­zen­trum)
  • Sams­tag, 30. April, 9–18 Uhr: Gro­ßes Stadt- und Kreis­ju­gend­ring-Fami­li­en­fest (Jun­ge Landesgartenschau)
  • Sonn­tag, 1. Mai, jeweils 14 Uhr: „Tra­di­tio­nel­les Mai­baum-Auf­stel­len“ (Main­auen­hof) und „Kon­zert der Musik­schu­le Bay­reuth“ (See­büh­ne)

Ver­kauf von Tages- und Dauerkarten

Dau­er­kar­ten sind ab sofort nur noch an den Tages­kas­sen der Lan­des­gar­ten­schau an den Ein­gän­gen Süd/​Äußere Bad­stra­ße, West/Al­brecht-Dürer-Stra­ße und Nord/​Eremitagestraße erhält­lich. Der Kauf von Tages­kar­ten ist über die Tages­kas­sen hin­aus wei­ter­hin auch online über die Gar­ten­schau-Web­site mög­lich – und direkt in vie­len nord­baye­ri­schen Filia­len des ADAC, der Fran­ken­post und der HypoVereinsbank.

Mehr: www​.lan​des​gar​ten​schau2016​.de/​b​e​s​uch