Feucht-fröh­li­che Impro Show der Anony­men Impro­ni­ker in Bamberg

Am Mon­tag, den 1. Febru­ar ver­spre­chen die Anony­men Impro­ni­ker ab 20.30 Uhr im Jazz­kel­ler (Ob. Sand­stra­ße 18) eine feucht-fröh­li­che Febru­ar­show. Feucht-fröh­lich wird es dabei vor allem für die Zuschau­er, wenn sie vor Auf­re­gung feuch­te Hän­de bekom­men, wenn die Mode­ra­ti­on in ihre Nähe kommt, um dann die Sze­ne umso fröh­li­cher zu genie­ßen, wenn es einen ande­ren “Frei­wil­li­gen” erwischt hat. Vor Rüh­rung oder Lachen feuch­te Augen sind natür­lich eben­so wahr­schein­lich wie dass fri­vo­le Feucht­ge­bie­te frisch, fromm, fröh­lich, frei durch den Geschich­ten­wolf gedreht wer­den. Kar­ten für die­ses feucht-fröh­li­che Thea­ter­ver­gnü­gen gibt es gün­stig beim BVD (Thea­ter­gas­sen) www​.bvd​-ticket​.de und unter kontakt@​anonyme-​improniker.​de oder an der Abend­kas­se ab 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar