Ulrich Schürr im Gespräch bei den Forch­hei­mer Stadtwerken

Christian Sponsel, Reinhold Postler, Geschäftsführer Reinhold Müller, Dr. Ulrich Schürr, Mathias Reznik, Uwe Dennerlein

Chri­sti­an Spon­sel, Rein­hold Post­ler, Geschäfts­füh­rer Rein­hold Mül­ler, Dr. Ulrich Schürr, Mathi­as Rez­nik, Uwe Dennerlein

OB-Kan­di­dat Dr. Ulrich Schürr infor­mier­te sich bei den Stadt­wer­ken Forch­heim über deren ver­schie­de­nen Dienst­lei­stun­gen für die Forch­hei­mer Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Dabei dis­ku­tier­te Schürr die gesam­te Band­brei­te der Geschäfts­fel­der der Stadt­wer­ke mit Geschäfts­füh­rer Rein­hold Mül­ler und dem Füh­rungs­team. Schürr konn­te sich davon über­zeu­gen, dass die Infra­struk­tur­ver­sor­gung mit Gas, Wasser/​Abwasser, Strom oder Glas­fa­ser­an­bin­dung fach­kom­pe­tent und kosten­be­wusst für Forch­heim sicher­ge­stellt wird.

Nicht nur eine gute Grund­ver­sor­gung für sei­ne Hei­mat­stadt war Schürr ein Anlie­gen, son­dern auch deren nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung. Rein­hold Mül­ler leg­te dar, dass auf Grund­la­ge des Inte­grier­ten Ener­gie­nut­zungs­pla­nes unter ande­rem mit­tel­fri­stig die ener­ge­ti­sche Opti­mie­rung der Stra­ßen­be­leuch­tun­gen erfol­ge. Zudem ent­wickeln die Stadt­wer­ke in den Berei­chen alter­na­ti­ve Ener­gie­trä­ger, BHKW, Con­trac­ting sowie Wär­me- und Ener­gie­be­ra­tung inno­va­ti­ve Pro­duk­te. „Auch E‑Tankstellen und einen E‑Bike-Ver­leih haben wir ein­ge­rich­tet“ so Mül­ler. Dr. Ulrich Schürr zeig­te sich sehr erfreut und mahn­te an, auch bei der Sanie­rung des Rat­hau­ses den Aspekt der Nach­hal­tig­keit nicht zu ver­nach­läs­si­gen. „Die Lei­stun­gen der Stadt­wer­ke hal­te ich für sehr unter­stüt­zungs­wür­dig; sie sind ein kraft­vol­ler und hoch­kom­pe­ten­ter Gestal­ter der Ener­gie­wen­de.“, so die Mei­nung Schürrs. „Ich wer­de mich dafür ein­set­zen, dass sich Forch­heim auf die­sem Gebiet noch stär­ker enga­giert und für unse­re Bür­ger opti­ma­le Lösun­gen bereit­ge­stellt werden“.

Schreibe einen Kommentar