Leser­brief: „Wer hat Infor­ma­tio­nen zu die­ser Skulptur?“

leserbrief-symbolbild
Eulenspiegel-Skulptur

Eulen­spie­gel-Skulp­tur

Anfang August über­nach­te­ten mei­ne Frau und ich auf unse­rer Rad­tour auf dem Main-Rad­weg im freund­li­chen Gast­haus Schnupp in Alt­dros­sen­feld. Am nächs­ten Mor­gen fuh­ren wir wei­ter und fan­den am Orts­aus­gang Rich­tung Neu­en­reuth die­se Eulenspiegel-Skulptur.

Als Eulen­spie­gel- For­scher – gebo­ren und woh­nend sehr in der Nähe des angeb­li­chen Geburts­or­tes Kneit­lin­gen – bin ich am Ursprung und der Geschich­te die­ser Skulp­tur, die erstaun­li­cher­wei­se in Fran­ken zu fin­den ist, bren­nend inter­es­siert. (Inter­net: www​.ns​-spu​ren​su​che​.de) Mei­ne mehr­fa­chen Ver­su­che, von der Gemein­de Infor­ma­tio­nen zu bekom­men, sind lei­der geschei­tert. Das Ver­spre­chen des dor­ti­gen Ver­wal­tungs­lei­ters, für mich Infor­ma­tio­nen ein­zu­ho­len, wur­de gar nicht erst ein­ge­hal­ten. Mein letz­ter schrift­li­cher Ver­such wur­de nicht mehr beant­wor­tet. Eine offen­sicht­lich nicht gera­de freund­li­che Gemeinde …?

Den­noch bren­ne ich dar­auf, Infor­ma­tio­nen zu erhal­ten. Eine inzwi­schen zu mir gelang­te Infor­ma­ti­on besagt, dass ein Bür­ger Alt­dros­sen­felds die­se Skulp­tur aus dem Elb­sand­stein­ge­bir­ge mit­ge­bracht hat.

Es muss doch mög­lich sein, die Geschich­te der Skulp­tur auf­zu­klä­ren. Auf fol­gen­de Fra­gen wün­sche ich mir Antworten:

  • Wie kam die Skulp­tur nach Altdrossenfeld?
  • Woher stammt sie?
  • Ist der Bild­hau­er, der sie schuf, bekannt?
  • Wann wur­de sie errichtet?
  • Gibt es Zei­tungs­be­rich­te oder ande­re Doku­men­te über die Aufstellung?
  • Gibt es einen Gemein­de­rats­be­schluss? usw.

Ich wür­de mich sehr freu­en, wenn mir jemand hel­fen könnte.

Vie­len Dank und freund­li­che Grüße,

Jür­gen Kumlehn
Erinnerer
Pla­ta­nen­stra­ße 24
D‑38302 Wolfenbüttel
Tel: 05331–977487
www​.ns​-spu​ren​su​che​.de
www​.spu​ren​su​che​-mei​nung​-bil​den​.de