Stadt Bay­reuth infor­miert mit News­let­ter über neue Ausschreibungen

Neu­er Ser­vice aus dem Rat­haus für Fir­men in Bay­reuth Stadt und Land­kreis: Die Stadt Bay­reuth infor­miert ab sofort über aktu­el­le städ­ti­sche Aus­schrei­bun­gen auch in Form eines kosten­lo­sen News­let­ters und ergänzt damit ihr bis­he­ri­ges Informationsangebot.

Bis­lang ver­öf­fent­lich­te die Stadt ihre Aus­schrei­bun­gen sowohl im städ­ti­schen Amts­blatt, das kosten­los als Print­ver­si­on im Neu­en Rat­haus aus­liegt und als News­let­ter abon­niert wer­den kann, und auf einer eigens hier­für ein­ge­rich­te­ten Sei­te auf der städ­ti­schen Home­page. Die­se kann unter www​.aus​schrei​bun​gen​.bay​reuth​.de abge­ru­fen wer­den. Um inter­es­sier­te Fir­men künf­tig auto­ma­ti­siert über neue Aus­schrei­bun­gen auf der städ­ti­schen Home­page zu infor­mie­ren, wur­de jetzt zusätz­lich ein News­let­ter ein­ge­rich­tet. Sobald im Rat­haus eine neue Aus­schrei­bung ins Inter­net ein­ge­stellt wird, erhal­ten des­sen Abon­nen­ten eine stan­dar­di­sier­te Benach­rich­ti­gung, die auf die Aktua­li­sie­rung auf­merk­sam macht. Die Stadt ent­spricht damit einer Anre­gung von Stadt­rat Chri­sti­an Wedlich.

Inter­es­sier­te Fir­men kön­nen den neu­en News­let­ter über das News­let­ter­mo­dul auf www​.bay​reuth​.de oder direkt auf www​.aus​schrei​bun​gen​.bay​reuth​.de abonnieren.

Schreibe einen Kommentar