MdL Micha­el Hof­mann: “420.000 Euro Zuschuss für den Aus­bau der Kreis­stra­ße FO 5”

Für den Aus­bau der Kreis­stra­ße FO 5 in der Orts­durch­fahrt in Wei­gels­ho­fen in der Markt­ge­mein­de Eggols­heim ste­hen 420.000 Euro an Zuschuss vom Frei­staat bereit. „Die Ver­bes­se­rung der Ver­kehrs­ver­hält­nis­se bei der Orts­durch­fahrt wird par­al­lel zur Dorf­er­neue­rung in Wei­gels­ho­fen durch­ge­führt. Das Bau­vor­ha­ben wur­de nach dem Baye­ri­schen Gemein­de­ver­kehrs­fi­nan­zie­rungs­ge­setz als för­der­fä­hig aner­kannt“, freut sich Stimm­kreis­ab­ge­ord­ne­ter Micha­el Hof­mann, der sich bei Bay­erns Innen- und Bau­mi­ni­ster Joa­chim Herr­mann über den Sach­stand infor­miert hat.

Von den ver­an­schlag­ten Gesamt­ko­sten in Höhe von 1.350.000 Euro wer­den vor­aus­sicht­lich ca. 600.000 Euro zuwen­dungs­fä­hig sein. Hier­zu wer­den auf der Grund­la­ge eines För­der­sat­zes von 70% Zuwen­dun­gen bis zu 420.000 Euro in Aus­sicht gestellt. 

Schreibe einen Kommentar