Bay­reu­ther Natur­freun­de-Kanu­ten star­ten ins Jubiläumsjahr

Foto: NaturFreunde Bayreuth

Foto: Natur­Freun­de Bayreuth

Mit ihrer Drei-Königs-Tour am 6. Janu­ar auf dem Ober­main star­te­ten die Natur­Freun­de-Padd­ler in das neue Jahr. Bei Tem­pe­ra­tu­ren knapp über 0 Grad zeig­te sich der Win­ter gnä­dig: Nach dem Schnee­ein­bruch am Wochen­en­de zuvor ließ sich auf der 15 km-Strecke bei Bad Staf­fel­stein sogar kurz die Son­ne blicken. Auch der erfor­der­li­che Min­dest­pe­gel war – nach dem viel zu trocke­nen Som­mer – locker erreicht. Somit genos­sen ins­ge­samt 14 uner­schrocke­ne Padd­ler (mit dabei drei Gäste eines Cobur­ger Ver­eins) eine schö­ne Winter-Tour.

Die Drei-Königs-Fahrt war zudem der Auf­takt in das Jubi­lä­ums­jahr 2016: Seit inzwi­schen 30 Jah­ren gibt es die Fach­grup­pe Kanu­sport bei den Natur­Freun­den Bay­reuth! Die Padd­ler kön­nen auf zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen zurück­blicken: Wan­der­fahr­ten in der nähe­ren und wei­te­ren Umge­bung, Wild­was­ser­fahr­ten im Gebir­ge, Schnup­per-Ange­bo­te, Übungs­aben­de und Anfän­ger­kur­se, Eski­mo­tier­trai­nings im Hal­len­bad und vie­les mehr. Im Vor­der­grund stand und steht natür­lich immer das gesel­li­ge Mit­ein­an­der. Und seit 30 Jah­ren neh­men die Bay­reu­ther Natur­Freun­de unun­ter­bro­chen am Baye­ri­schen Wan­der­fah­rer­wett­be­werb des Kanu­ver­ban­des teil. Mehr­ma­li­ger erst­platz­ier­ter Ver­ein in Bay­ern und Ober­fran­ken, über 350 Wan­der­fah­rer­ab­zei­chen in Gold, Sil­ber und Bron­ze mit ins­ge­samt 349.953 erpad­del­ten Kilo­me­tern sind die stol­ze Bilanz der durch­schnitt­lich ca. 35 akti­ven Paddler.

Auch in der Zukunft wer­den die Bay­reu­ther Natur­Freun­de-Kanu­ten ein bun­tes Pro­gramm unter fach­kun­di­ger Betreu­ung anbie­ten, das hof­fent­lich im glei­chen Maße wie bis­her von den Mit­glie­dern in Anspruch genom­men wird.

Schreibe einen Kommentar