Kara­te in Eggolsheim

Alle aktiven Okinawate-Sportler

Alle akti­ven Okinawate-Sportler

Wie bereits in den Medi­en ange­kün­digt, wur­de der Weih­nachts­lehr­gang der Oki­na­wa-Kara­te-Kämp­fer aus der Frän­ki­schen Schweiz in der schö­nen Egger­bach­hal­le in Eggols­heim abge­hal­ten. Unter der Schirm­herr­schaft der DJK SC Neu­ses e.V. orga­ni­sier­te der Dojo­lei­ter und Kara­temei­ster Thor­sten Leh­mann mit Fami­lie und sei­nen Hel­fern ein unver­gess­li­ches Erleb­nis. Die Hal­le war prop­pen­voll. Es wur­den das klas­si­sche Kara­te, das Oki­na­wa­te und Tegu­mi, also Kampf bis zur Boden­la­ge geübt. Alle Prüf­lin­ge bestan­den ihre näch­ste Gür­tel­far­be mit Bra­vour. Die Prü­fer des Baye­ri­schen Kara­te Bun­des und des Deut­schen Kara­te Ver­ban­des, Frau Mari­on Knör­lein, Herr Thor­sten Leh­mann, Frau Sabri­na Hof­mann und Hel­mut Sta­del­mann waren mit den gezeig­ten Lei­stun­gen außer­or­dent­lich zufrie­den. Der Abend fand beim Ita­lie­ner Vito mit einer Weih­nachts­be­sche­rung und der Urkun­den- und Gür­tel­ver­ga­be statt.

Schreibe einen Kommentar